Falls diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken.

Liebe DEEPWAVE-Newsletter- AbonenntInnen!

Wir haben lange keinen Newsletter verschickt, viele von Euch wissen warum.
Nachdem Onno Groß - unser Gründer und 1. Vorsitzender, Kopf und Herz von DEEPWAVE - nach seinem letzten Vortag vor Jugendlichen Anfang Oktober 2016 in Budapest aus seinem Leben und der Welt gerissen wurde, blieb auch DEEPWAVE verwaist zurück.

Im Frühjahr 2017 haben wir uns entschieden, Onnos Erbe und sein Vermächtnis weiterzuführen. DEEPWAVE bleibt: für die Meere und für Onno.

Unseren Weg dahin und unser Vorhaben haben wir im Oktober 2017 auf unserer Website dargelegt. Ihr könnt es unter deepwave.org nachlesen.

Seitdem ist viel geschehen. Heye Groß, Onnos ältester Sohn, hat den 1. Vorsitz übernommen, Barbara Focke, Mitstreiterin der Ersten Stunde bei DEEPWAVE und auf Gomera unsere Verbindung zu den Meeren und ihren Lebewesen, ist stellvertretende Vorsitzende, und Anna Groß, Onnos Frau, die zukünftig diesen Newsletter herausgeben wird, leitet die Geschäftsstelle.

Unser Team wächst in diesen Tagen auf wundersame Weise, engagierte, die Meere liebende und für ihren Schutz begeisterte Menschen finden ihren Weg zu uns, die mit ihrer Expertise, ihren Ideen und ihrem geduldigen Einsatz DEEPWAVE neu aufbauen.

Um zu kommunizieren, was wir tun, möchten wir die Tradition des Newsletters wieder aufnehmen. Er wird zukünftig eine erweiterte Ausrichtung und Aufgabe haben. Der bisherige und zu Onnos Zeiten fast täglich gefütterte Deepwaveblog wird im Zuge unserer Neustrukturierung und im Hinblick auf die EU-Datenschutzgesetze gemeinsam mit allen anderen Blogs (wie dem BLUE STRAW Blog und dem Meeresfibelblog) auf die Hauptwebseite umziehen.

Daher möchten wir im Newsletter nun regelmäßig und zeitnah

  • über die Aktivitäten von DEEPWAVE berichten: was wir vorhaben,
    wo wir dran sitzen, mit wem wir zusammenarbeiten, was wir anbieten,
    was von Euch angefragt wird

  • aktuelle News aus dem nationalen und internationalen Meeresschutz auswählen und zusammenstellen
  • aktuelle Kampagnen vorstellen
  • auf Veranstaltungen hinweisen, auf denen Ihr Euch informieren bzw.
    Euer Wissen erweitern könnt, oder aktiv und konkret etwas für den Meeresschutz tun und Euch mit anderen vernetzen könnt
  • auf kulturelle Veranstaltungen und Veröffentlichungen hinweisen, die sich dem Thema Meer widmen und so direkt oder indirekt zu seinem Schutz beitragen.

Für alle, die lieber hören als lesen, planen wir natürlich auch einen Podcast!


Um unseren Newsletter wieder neu aufnehmen zu können, benötigen wir dafür - wie alle anderen, die in diesen Tagen in Eurem Postfach anklopfen - Eure erneute Genehmigung. Wir haben genau die Daten gespeichert, die Ihr uns bei Eurer Anmeldung gegeben habt, sie sind unseres Wissens DSGVO-konform, wir gehen mit ihnen sorgsam um und leiten sie nicht an Dritte weiter.
In unserer aktualisierten Datenschutzerklärung findet Ihr in Absatz 6 und 7 alle weiteren Informationen über unseren verantwortungsvollen Umgang mit euren Daten, sowie die in dieser Mail verwendeten Tracking-Technologien. Wenn Ihr eure Daten einsehen möchtet, meldet euch, wenn wir sie löschen sollen, ebenso.

Wenn Ihr den Newsletter nicht mehr beziehen möchtet, meldet euch bitte auf dem untenstehenden Link
ab, wenn Ihr ihn weiter beziehen möchtet, müsst ihr nichts weiter tun, dann gehen wir davon aus, dass Ihr damit einverstanden seid, dass wir eure Daten für das Newsletterversenden – und nur dafür – speichern.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch weiterhin für die Meere stark macht!
Anna
für das Deepwave Team


Diese Mail wurde an unknown@noemail.com gesendet. Falls Ihr keinen Newsletter mehr erhalten möchtet,
könnt Ihr euch hier abmelden.

© 2018 DEEPWAVE e.V.

+49 (0) 179 137 35 90
deepwave.annagross@gmx.de
www.deepwave.org
Datenschutzerklärung | Impressum
Sodenkamp 13e | 22337 Hamburg | Deutschland

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Anna Groß

Der Auftragsdatenverarbeiter und Mailverteiler ist CleverReach®.